Produktion

Von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt

Zur runden Do-Change-Idee gehört natürlich auch eine nachhaltige und umweltbewusste Fertigung der Textilien. Da unsere Firma noch zu klein ist, können wir es uns nicht leisten, eigene Produktionen in Auftrag zu geben. Das heißt, dass wir unsere Produkte von Textilherstellern beziehen müssen und von einem Druckpartner die Veredelung (Motivdruck, Label etc.) durchführen lassen.

Unsere Textilien stammen von den Firmen Stanley & Stella und EarthPositive®. Diese Firmen sind mit den unserer Meinung nach aktuell besten Zertifikaten der Textilbranche ausgezeichnet.* Für die Veredelung unserer Produkte arbeiten wir mit der Textildruckerei Blackstar zusammen. Die erste Kollektion ist nach dem herkömmlichen Siebdruckverfahren entstanden. Dies war leider unumgänglich, da einige Farben, die für die designten Motive notwendig waren, im neuen  umweltfreundlichen Siebdruckverfahren noch nicht umgesetzt werden konnten. Seit der zweiten Kollektion verwenden wir das auf Wasserfarben basierende Siebdruckverfahren der Firma Blackstar.

Falls ihr Fragen oder sachdienliche Hinweise für uns habt, kontaktiert uns gern.

 

*Die Nennung des Namens eines bekannten Siegels wurde uns leider anwaltlich verboten.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten