Umsätze

Wo die Gelder hingehen

Bei Do-Change gehen wir verantwortungsbewusst mit unseren Umsätzen um und halten unsere Versprechen. Je größer der Gewinn, desto mehr Gelder fließen an gute Zwecke. Wir stecken nicht mehr in die eigene Tasche als das, was wir brauchen, um davon leben, die Produktionskosten begleichen und mit dem Unternehmen gesund wachsen zu können. Wir möchten uns das Vertrauen aller Interessenten erarbeiten und zeigen, dass nicht jedes Unternehmen am Markt rein auf Profitmaximierung ausgerichtet sein muss.

Investition

Im Jahr 2012 wurden insgesamt € 10.507 in den Aufbau von Do-Change investiert. Die komplette Summe wurde aus eigener Tasche durch ein Privatdarlehen aufgebracht. Die Summe wurde u.a. für folgende Posten verwendet: Logoentwicklung, Design & Programmierung des Webshops, Design der Shirtmotive, Produktionskosten der ersten Shirtkollektion und die Selbstbeteiligung am Gründercoaching. Weitere kleinere Posten sind hier nicht genannt. Mit der Bildung der Basis ist die Investition vorerst angeschlossen. Es ist derzeit nicht vorgesehen, weitere Gelder in das Unternehmen zu stecken. Von nun an soll Do-Change gesund wachsen, indem Umsätze, die nicht an die Partnerprojekte fließen, in das Wachstum von Do-Change investiert werden.

Preiskalkulation (Shirts)

Um zu zeigen wie sich die Preiskalkulation von Do-Change Shirts zusammensetzt, zeigt die obige Grafik einzelne wichtige Bestandteile. Bei allen Angaben handelt es sich um Nettopreise. Zudem ist die vorgelegte Grafik eine Mischkalkulationen. Die Druckkosten der Prints sind beispielsweise nicht alle gleich hoch und auch der Einkaufspreis der verschiedenen Shirtschnitte variiert. Wenn Fragen zur Kalkulation bestehen, sind wir gern bereit, weitere Auskunft zu erteilen.

Weitere aktuelle Infos folgen...

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten